KontaktImpressum
 
ATB.net - Verband - Bundeskorporationen

 ATV Markomannia-Westmark Köln

Gründung: 13.02.1950
Farben: Rot-Grün-Gold, Weiß-Rot-Weiß mit schwarzer Perkussion
Diese Verbindung ist ein gemischter Bund.  

Unser Verbindungshaus in Köln ist ein adrettes und super gemütliches freistehendes Flachdachhaus im Herzen der rheinischen Weltmetropole.


Das architektonisch auffallende Haus ist eingebettet in klassischer europäischer Flora und Fauna wodurch es ein einzigartiges Rückzugsgebiet für fleißige Eichhörnchen und Studenten darstellt. Drei Schritte nach dem Betreten des Hauses in der Gyrhofstraße 20 steht man auch schon vor der Tür unseres gemütlichen Wohnzimmers. Betritt man dieses, laden Holzvertäfelungen an den Wänden und das zeitlose Ambiente von Ledersitzecke und Premiere-Box zum verweilen ein. Setzt sich der Erkundungsgang jedoch fort, so bleiben auf dieser Etage noch Küche und ein geräumiger Saal zu entdecken. Über die zart knirschende Holztreppe erreicht man schließlich die vier Zimmer der Hausbewohner.


Raum für Entfaltung und Kreativität bietet zum gegebenen Anlass auch der Partykeller mit hauseigener Theke. In diesem Stockwerk wurde kürzlich auch das Vorstandszimmer wieder seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt. Zweckentfremdet diente es schon zahlreichen Gästen als „Notquartier“ und lädt auch zukünftig zum Nächtigen ein. Wer aber nicht zum Schlafen nach Köln kommt, der wird bei der größten Kneipendichte Deutschlands schon „wat zo bützen“ finden. 1 Million Einwohner, 80.000 Studenten, größte Uni Deutschlands, größte Sporthochschule Deutschlands.


Für die Verbindung ist das Haus der Lebensmittelpunkt. Morgens als Treffpunkt zur Uni oder Spoho, mittags zur Mensa und abends zum Sport bzw. zum lecker Kölsch im Kwartier Lateng oder im Friesenviertel.