KontaktImpressum
 
ATB.net - Verband - Bundeskorporationen

ATSV Gothania-Jenensis zu Frankfurt

Gründung: 19.06.1858
Farben: Grün-Weiß-Rot
Diese Verbindung steht Frauen und Männern offen.

Das Verbindungshaus der ATSV Gothania Jenensis zu Frankfurt (Gothanenhaus) liegt in der Darmstädter Landstraße 24 in Frankfurt/Sachsenhausen. Seine Lage kann man nur als ideal bezeichnen: Jede der Frankfurter Hochschulen erreicht man
mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 10 bis 20 Minuten und man befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Innenstadt und Main im Norden und dem Stadtwald im Süden. In Sachsenhausen befindet sich auch das berühmte Kneipenviertel. Seit dem Erwerb im Jahre 1996 konnte in insgesamt drei großen Ausbauphasen und vielen weiteren „Hauseinsätzen“ eine hervorragende, moderne und ansprechende Infrastruktur für Hausbewohner und alle Verbindungsmitglieder geschaffen werden.

Das Gothanenhaus verfügt über acht Studentenbuden (12 bis 16 qm), welche deutlich günstiger angeboten werden als marktüblich. Diese sind mit Internet, Radio/TV- und Telefonanschluss ausgestattet. Jeweils zwei bis drei Studenten teilen
sich ein Bad. Im ersten Stock sind Vorstandszimmer mit Verbindungsrechner und Archiv. Im Erdgeschoss befindet sich der Kneipsaal (32 qm) für feierliche und festliche Momente, zum Lernen, Konferieren und zum gemeinsamen Essen. Auch der Billardtisch hat hier seinen Platz. Nebenan ist die gemeinschaftliche Küche mit Backofen, zwei Kochbereichen, Mikrowelle etc. Je zwei Hausbewohner teilen sich einen Kühl- und einen Küchenschrank.
Der Außenbereich verfügt über eine Terrasse (40 qm), wo im Sommer gegrillt und gefeiert wird. Im Anbau stehen auch Waschmaschine und Trockner zur Verfügung.
Der größte Gemeinschaftsraum ist der Gewölbekeller mit Bartresen (incl. großem Kühlraum), Couch- und Fernsehecke, Kicker und Dart. Auf über 60 qm wird gefeiert und gewonnen, schaut man Sport, macht DVD-Abende, hält Vorträgeund veranstaltet Mottopartys.